Aktuelle Infos


Wir erweitern für Sie unsere Dienstleistungen

Werte Kun­din­nen, Werte Kun­den
Die Zei­ten ändern sich und die nied­ri­gen Zin­sen füh­ren dazu, dass immer mehr Kun­den nach Alter­na­ti­ven fra­gen um mit ihrem Erspar­ten doch noch eine anspre­chende Ren­dite zu erzielen.

Finanz­mak­le­rin Chris­tin Descher arbei­tet dazu mit uns in Koope­ra­tion und hat ihr Büro in unsere Räum­lich­kei­ten verlegt.

 

Wei­ter Infos



Großer Kindersachenbasar in unserem Gesundheits- und Wellneszentrum



Abzocke an Telefonzellen

33  € in der Minute ! Ver­brau­cher­schüt­zer war­nen vor fie­ser Falle beim Tele­fo­nie­ren in Tele­fon­zel­len mit Kreditkarte.
Wei­ter­le­sen:


Briefzustellung nur noch an einem Tag in der Woche ???

Die Deut­sche Post plant für die Zukunft die Brief­zu­stel­lung dras­tisch zu reduzieren.Es könnte dann pas­sie­ren das Pri­vat­per­so­nen nur noch an einem Tag in der Woche Briefe erhal­ten. Wie die Zei­tung “Bon­ner Gene­ral­an­zei­ger” berich­tete, wurde durch einen Spre­cher der Deut­schen Post bestä­tigt, das schon ein ent­spre­chen­des Pilot­pro­jekt mit Dul­dung der Bun­des­netz­agen­tur bis Ende Sep­tem­ber läuft.

Dazu Video ansehen:



Starkregen und Versicherungsschutz

Aus aktu­el­lem Anlass haben wir unse­ren News­let­ter vom Sep­tem­ber 2016 hier noch­mals zum Nach­le­sen ein­ge­stellt. Die aktu­elle Wet­ter­lage lässt uns Infor­ma­tio­nen zur Elem­tar­ver­si­che­rung gegen­wär­tig als sehr wich­tig erschei­nen.
Denn Schä­den durch Stark­re­gen sind nur in eini­gen Pre­mium Tari­fen und dort auch nur in einer begrenz­ten Summe mit­ver­si­chert. Ansons­ten ist dies nur über den Ein­schluss einer Ele­men­tar­ver­si­che­rung möglich.

News­let­ter Sep­tem­bert 2016

Aktu­el­les vom Gesamt­ver­band der Ver­si­che­rungs­wirt­schaft zum Stark­re­gen 2017 kön­nen Sie auch hier nach­le­sen.

 



Sechs Versicherungen, die Sie so früh wie möglich abschließen sollten

Wich­tige Ver­si­che­run­gen gehö­ren in jun­gen Jah­ren unter Dach und Fach gebracht. Sonst sind sie kaum mehr zu bezah­len. Geschweige denn zu haben. wei­ter­le­sen …



Neue Berechungsmethode vom BFH. So setzen Sie jetzt mehr Krankheitskosten von der Steuer ab

R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

Es wird kom­pli­zier­ter, aber pro­fi­ta­bler: Steu­er­bür­ger dür­fen jetzt mehr Aus­ga­ben für Krank­heit und Pflege abset­zen. Der Bun­des­fi­nanz­hof ver­don­nerte den Fis­kus dazu, neu zu rechnen.
Dazu wei­ter im Focus Money Online


Sieben große Irrtümer beim Thema Rente. Renteneintrittsalter, Witwerrente, Steuern. Hätten Sie es gewusst?

Frü­her oder spä­ter gehen wir alle in Rente. Umso schlim­mer, dass sich viele Men­schen dahin­ge­hend nicht rich­tig aus­ken­nen. Gemein­sam mit der Ren­ten­ver­si­che­rung deckt FOCUS Online die sie­ben hart­nä­ckigs­ten Irr­tü­mer auf.

Wei­ter­le­sen in Focus Money Online




Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Bera­tung bei uns im Büro oder unter
0361 / 789 87 33

mon­tags
8:30 – 16:00 Uhr
diens­tags
8:30 – 18:00 Uhr
mitt­wochs
8:30 – 16:00 Uhr
don­ners­tags
8:30 – 18:00 Uhr
frei­tags
8:30 – 14:00 Uhr