Herzlich Willkommen!


 

 

verein-gebaeude

Sport vom Arzt verschrieben auf Kosten Ihrer Krankenkasse

Unser Verein bietet…

… ärztlich verord­neten Reha­bil­i­ta­tion­ss­port in Grup­pen unter Leitung ein­er qual­i­fizierten Fachübungslei­t­erin im Bere­ich der Orthopädie an.

Wer kann eine ärztliche Verordnung erhalten?

Jed­er der

    • Dia­betes Typ I oder II,
    • eine Ein­schränkung der Beweglichkeit
    • Harn- und Belas­tungsinkon­ti­nenz (vorüberge­hend oder chro­nisch) oder
    • eine Behin­derung hat, oder davon bedro­ht wird.

 

 

Dazu zählen auch alle Wirbel­säulen Erkrankun­gen wie z. B.

spine-2129816_1280

    • chro­nis­che Muskelverspannung,
    • Hal­swirbel­säu­len­syn­drom,
    • Band­scheiben­schä­den,
    • Verkrüm­mungen der Wirbelsäule,
    • Osteoporose,Morbus-Bechterew und Endoprothesenträger.

 

 

Sprechen Sie mit Ihrem Haus- oder Facharzt, er wird Ihnen bei Vor­liegen der Vor­rauset­zun­gen eine Rehas­portverord­nung ausstellen, mit dieser Verord­nung kom­men sie zu uns, wir bestäti­gen Ihnen darauf das wir für den Rehas­port zuge­lassen sind anschließend schick­en sie die Verord­nung zu Ihrer Krankenkasse, wenn sie die genehmigte Verord­nung zurück­er­hal­ten kön­nen Sie am Rehas­portkurs teilnehmen.

In der Regel wer­den 50 Rehas­port­stun­den (á 45 min.) über einen Zeitraum von max­i­mal 18 Monat­en verordnet.

Die Kosten trägt Ihre Krankenkasse.

 

Wenn Sie Mit­glied in unserem Sport-Aktiv-Vere­in e. V. wer­den (Monats­beitrag 10 €) kön­nen Sie auch unsere vere­insin­ter­nen Ange­bote nutzen.

Unsere aktuelle Vereinsangebote erfragen Sie vor Ort

 

Ansprech­part­ner­in für alle Belange des Sport-Aktiv-Vere­ins ist unsere stel­lvertre­tende Vere­insvor­sitzende und Trainer­in Katrin Gütt.

 

Wir sind für Sie da:
0361 / 789 87 43

montags
13:00–18:00 Uhr
dienstags
7:30–14:00 Uhr
mittwochs
7:30–14:00 Uhr
donnerstags
13:00–19:00 Uhr
freitags
7:30–12:30 Uhr