Aktuelle Infos


Großer Kindersachenbasar in unserem Gesundheits- und Wellneszentrum



Abzocke an Telefonzellen

33  € in der Minute ! Ver­brau­cher­schüt­zer war­nen vor fie­ser Falle beim Tele­fo­nie­ren in Tele­fon­zel­len mit Kreditkarte.
Wei­ter­le­sen:


Briefzustellung nur noch an einem Tag in der Woche ???

Die Deut­sche Post plant für die Zukunft die Brief­zu­stel­lung dras­tisch zu reduzieren.Es könnte dann pas­sie­ren das Pri­vat­per­so­nen nur noch an einem Tag in der Woche Briefe erhal­ten. Wie die Zei­tung “Bon­ner Gene­ral­an­zei­ger” berich­tete, wurde durch einen Spre­cher der Deut­schen Post bestä­tigt, das schon ein ent­spre­chen­des Pilot­pro­jekt mit Dul­dung der Bun­des­netz­agen­tur bis Ende Sep­tem­ber läuft.

Dazu Video ansehen:



Starkregen und Versicherungsschutz

Aus aktu­el­lem Anlass haben wir unse­ren News­let­ter vom Sep­tem­ber 2016 hier noch­mals zum Nach­le­sen ein­ge­stellt. Die aktu­elle Wet­ter­lage lässt uns Infor­ma­tio­nen zur Elem­tar­ver­si­che­rung gegen­wär­tig als sehr wich­tig erschei­nen.
Denn Schä­den durch Stark­re­gen sind nur in eini­gen Pre­mium Tari­fen und dort auch nur in einer begrenz­ten Summe mit­ver­si­chert. Ansons­ten ist dies nur über den Ein­schluss einer Ele­men­tar­ver­si­che­rung möglich.

News­let­ter Sep­tem­bert 2016

Aktu­el­les vom Gesamt­ver­band der Ver­si­che­rungs­wirt­schaft zum Stark­re­gen 2017 kön­nen Sie auch hier nach­le­sen.

 



Einweg-Flaschen sollten nicht aufgefüllt werden

Auf den ers­ten Blick hat es viele Vor­teile, eine Plas­tik­fla­sche mit fri­schem Lei­tungs­was­ser auf­zu­fül­len. Die Umwelt wird geschont, das Was­ser aus der Lei­tung ist fast kos­ten­los und es ist ein­fa­cher, die leere Fla­sche am Hahn zu fül­len als in den Super­markt zu gehen. Gesund ist das aber nicht.

Wei­ter­le­sen und Video dazu hier im Focus Online



Deutsche Arbeitnehmer zahlen 50 Prozent ihres Gehalts an den Staat

Platz zwei bei der OECD-Studie.Deutsche mit horren­den Abga­ben belas­tet.
Deutsch­land gehört bei der Steuer- und Abga­ben­last unter den Indus­trie­län­dern wei­ter zu den Spit­zen­rei­tern. Fast die Hälfte sei­nes Ein­kom­mens muss ein Arbeit­neh­mer in Deutsch­land an den Staat abdrü­cken.
Lesen Sie dazu wei­ter im Focus Online.



5. Armuts- und Reichtumsbericht des Bundeskabinetts beschlossen

Dem Armuts- und Reich­tums­be­richt, den die Bun­des­re­gie­rung alle vier Jahre vor­le­gen muss, kommt im Bun­des­tags­wahl­jahr beson­dere Bri­sanz zu. Er gilt als eine Bestands­auf­nahme der sozia­len Lage. Vor allem SPD-Kanzlerkandidat Mar­tin Schulz hat seit sei­ner Nomi­nie­rung “soziale Unge­rech­tig­keit” zum Thema gemacht. Der Ent­wurf von Nah­les lag mona­te­lang im Kanz­ler­amt auf Eis, nach­dem er im vori­gen Jahr eine erste Abstim­mungs­runde durch­lau­fen hatte.

wei­ter­le­sen …



Strafzölle und mehr - Erstes Deutsches Trump Opfer

Trump droht deut­scher Auto­in­dus­trie mit hor­ren­den Strafzöllen

Wei­ter­le­sen

Nur Ame­rika zählt -  alles aus dem Aus­land wird ver­teu­felt und behin­dert. Diese Poli­tik von Trump bringt nun in der deut­schen Auto­mo­bil­in­dus­trie die ers­ten geschäft­li­chen Ver­luste. So ver­liert ein deut­scher Auto­zu­lie­fe­rer einen Groß­auf­trag von 100 Millionen €.

Wei­ter­le­sen



Schneeräumen - eine lästige Pflicht

Die Ver­kehrs­si­che­rungs­pflicht, die uns zum Schnee­räu­men ver­pflich­tet, erläu­tert uns der FOCUS-Online-Experte Tobias Klingelhöfer.

wei­ter­le­sen



Nebenwirkungen

Pro­to­nen­pum­pen­hem­mer, die soge­nann­ten Magen­säu­reblo­cker (oft auch als  Magen­schutz zu Schmerz­ta­blet­ten ver­ord­net) sind nicht ganz ohne Neben­wir­kun­gen wie man denkt.

wei­ter­le­sen





Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Bera­tung bei uns im Büro oder unter
0361 / 789 87 33

mon­tags
8:30 – 16:00 Uhr
diens­tags
8:30 – 18:00 Uhr
mitt­wochs
8:30 – 16:00 Uhr
don­ners­tags
8:30 – 18:00 Uhr
frei­tags
8:30 – 14:00 Uhr