Photovoltaik


Von pri­va­ten Dächern kommt immer mehr Strom. Die gro­ße Anzahl von Solar­mo­du­len im Ein­satz bringt aber auch ver­mehrt Schä­den durch Dieb­stahl, tech­ni­sche und Natur­ereignisse.

Eine spe­zi­el­le Pho­to­vol­ta­ik­ver­si­che­rung ersetzt ent­spre­chend dem ver­si­cher­ten Tarif nicht nur Dieb­stahl und Schä­den durch Feu­er, Lei­tungs­was­ser, Sturm oder Hagel. Sie kommt meist auch für Kon­struk­ti­ons- und Mate­ri­al­feh­ler sowie bei Schä­den durch fal­sche Bedie­nung und sogar bei Fahr­läs­sig­keit auf. Auch bei Kurz­schluss, Schmo­ren, Sach­be­schä­di­gung oder Sabo­ta­ge tritt die Poli­ce ein und zahlt auch eine Aus­fall­ent­schä­di­gung, wenn die Anla­ge auf­grund einer ver­si­cher­ten Gefahr kei­nen Strom erzeu­gen kann.



Weitere Informationen und Beratung bei uns im Büro oder unter
0361 / 789 87 33

montags
8:30 – 16:00 Uhr
dienstags
8:30 – 18:00 Uhr
mittwochs
8:30 – 16:00 Uhr
donnerstags
8:30 – 18:00 Uhr
freitags
8:30 – 14:00 Uhr