Glasversicherung


 

Eine Glas­ver­si­che­rung kann in eine Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung oder Haus­rat­ver­si­che­rung inte­griert wer­den. Es gibt aber auch sepa­rate Verträge.

Die Glas­ver­si­che­rung bie­tet je nach ver­ein­bar­ten Tarif Ver­si­che­rungs­schutz für Glas­schei­ben, Glas­bau­steine, Innen­tü­ren, Vitri­nen, Vasen, Aqua­rien, Fens­ter, Glas­schie­be­tü­ren, Dusch­ka­bi­nen, Glaskeramik-Kochflächen, Bal­kon­ver­gla­sun­gen sowie Win­ter­gär­ten bzw. Abde­ckung der Son­nen­kol­lek­to­ren etc.

Neben den rei­nen Sach­schä­den sind auch die dabei ent­ste­hen­den Kos­ten wie zum Bei­spiel Auf­räum­kos­ten bzw. Not­ver­gla­sung ver­si­chert. Zusätz­lich sind wei­tere Ein­schlüsse mög­lich, wie zum Bei­spiel die Erneue­rung von Glas­ma­le­reien und -verzierungen.



Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Bera­tung bei uns im Büro oder unter
0361 / 789 87 33

mon­tags
8:30 – 16:00 Uhr
diens­tags
8:30 – 18:00 Uhr
mitt­wochs
8:30 – 16:00 Uhr
don­ners­tags
8:30 – 18:00 Uhr
frei­tags
8:30 – 14:00 Uhr