Unfallversicherung


In Deutsch­land pas­siert rund alle 4 Sekun­den ein Unfall. Die meis­ten die­ser Unfälle gesche­hen Zuhause bei der Haus­ar­beit und all­ge­mein in der Frei­zeit (z.B. Sport, Rei­sen etc.).

458923_web_R_K_by_Ilka Funke-Wellstein_pixelio.de

Ilka-Funke-Wellstein_pixelio

Die gesetz­li­che Unfall­ver­si­che­rung leis­tet nur bei einem direk­ten Wege­un­fall, also auf dem direk­ten Weg von Zuhause zur Arbeit (oder auch zur Schule).Bei Arbeits­un­fäl­len greift die Unfall­ver­si­che­rung der zustän­di­gen Berufs­ge­nos­sen­schaft, die der Arbeit­ge­ber abschließt. Für alle ande­ren Fälle hilft nur eine pri­vate Unfall­ver­si­che­rung, die mit welt­wei­ter Deckung auch bei Urlaubs­un­fäl­len oder ähn­li­chem leis­tet.
Je nach Tarif und abge­schlos­se­nen Ver­trag, sowie Höhe der ver­ein­bar­ten Ver­si­che­rungs­summe wird ent­spre­chend dem Grad der Inva­li­di­tät eine ein­ma­lige Summe oder eine Rente gezahlt.

Unfall­ver­si­che­run­gen leis­ten nur nach einem Unfall. Viele Gesell­schaf­ten erwei­tern Ihre Leis­tun­gen z.B. auf einen Zecken­biss, auf Ver­gif­tung oder Impf­schä­den. Ein­schlüsse sind mög­lich wie z.B. eine Ver­si­che­rungs­summe für den Todes­fall, Kran­ken­haus­ta­ge­geld, kos­me­ti­sche Ope­ra­tio­nen etc.

Die meis­ten Gesell­schaf­ten haben ver­schie­dene Tarife, die nach Preis und Leis­tung gestaf­felt sind (Grund­schutz, Stan­dart­schutz und Premiumschutz).

 

siehe auch



Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Bera­tung bei uns im Büro oder unter
0361 / 789 87 33

mon­tags
8:30 – 16:00 Uhr
diens­tags
8:30 – 18:00 Uhr
mitt­wochs
8:30 – 16:00 Uhr
don­ners­tags
8:30 – 18:00 Uhr
frei­tags
8:30 – 14:00 Uhr